Zehn Tage zu Gast in Le Perreux

27 Schülerinnen und Schüler des EGF statteten vom 13.6.-22.06.2012 ihren Austauschpartnern vom Collège Pierre Brossolette in der langjährigen Partnerstadt vor den Toren von Paris den Gegenbesuch ab.

Im März hatten die französischen Jugendlichen, wie berichtet, Forchheim und die Fränkische Schweiz kennen gelernt, und im Juni war es dann endlich für uns so weit: am Mittwoch, den 13.06.2012, stand der Reisebus der Firma Lindner um 7:30h morgens bereit für die Fahrt in Richtung Westen.

Wir können nach unserer Rückkehr auf zehn erlebnisreiche Tage in Paris zurückblicken. Gemeinsam mit ihrem Maskottchen, dem Krümelmonster, erkundeten die Forchheimer Achtklässler die Hauptstadt unseres Nachbarlandes unter der Leitung von Herrn Hetzel und Frau Hecking.

Auf dem alltäglichen Besichtigungsmenü standen:

Hors d’œuvre: eine Zug-und Metrofahrt inklusive längerer Fußmärsche

Entrée: Jonglieren mit dem Krümelmonster vor geschichtsträchtigen Bauwerken

Plat principal: Erklimmen einer Aussichtsplattform / Erforschung der Wasserwege

Dessert: Geniessen der Aussicht

Schwindelfreiheit war vor allem am Eiffelturm von Nöten, dessen Aufzug uns von der ersten Aussichtsplattform auf 276,1m Höhe beförderte, wo sich auf einem winzigen Fleck zahlreiche Menschen unterschiedlichster Nationalitäten tummelten, um zu prüfen, ob das Eisengerüst auch nach 123 Jahren dem Wind stand hielt. Antwort heißt: Ja!

Selbstverständlich durfte eine Bootsfahrt auf der Seine genauso wenig fehlen, wie der bekannte Fußmarsch vom Louvre durch den Jardin des Tuileries über die Place de la Concorde bis hin zum Arc de Triomphe am oberen Ende der Champs-Elysées.

Neben den zahlreichen Ausflügen bot sich unseren Schülern in ihren Gastfamilien die Gelegenheit, das französische Alltagsleben kennen zu lernen und viel Französisch zu hören und zu sprechen. Wir waren als Lehrer sehr angetan feststellen zu können, dass bei unserem Ausflug nach Versailles, auf dem uns die französischen Schüler am Ende unseres Aufenthaltes begleiteten, Französisch zur Kommunikationssprache Nummer eins unter den Austauschpartnern avanciert war.

Im Rathaus von Le Perreux wurden unsere Schüler dieses Jahr vom deutsch-französischen Austauschkomitee empfangen. Alle am Austausch beteiligten Jugendlichen bekamen T-Shirts mit den Wappen der beiden Partnerstädte. Mit dieser Geste bedankte sich unsere Partnerstadt für das Interesse der Schüler an der französischen Sprache und ermunterte zugleich die französischen Jugendlichen, jüngere Schüler in Frankreich für die deutsche Sprache zu begeistern. Wir schätzen uns glücklich, einen Schüleraustausch mit einer Partnerstadt pflegen zu dürfen, die mit Freude auf eine lange Tradition der deutsch-französischen Beziehungen zurückblickt. Dies ist für unsere Schüler und unsere Schule ein großer Gewinn.

Unser Dank geht an dieser Stelle noch einmal an alle Eltern in Deutschland wie in Frankreich, die mit ihrer Gastfreundschaft diesen Austausch möglich gemacht haben und 52 Mädchen und Jungen aus beiden Ländern Momente beschert haben, die ihr Bild vom Nachbarland in positiver Weise prägen werden.

Un grand merci à toutes et à tous !

Andrea Hecking und Matthias Hetzel

  • Aussicht_Eiffelturm
  • La_Grande_Arche
  • SquareTrousseau
  • Triumphbogen
  • Versailles
  • centre_pompidou
  • centre_pompidou2
  • gesunde_franzoesische_Kost
  • iledelacite
  • lemetro
  • placedutertre
  • sacrecoeur
  • tourEiffel
  • vor_dem_Louvre

EGF aktuell

Öffnungszeiten der Verwaltung während der Sommerferien jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr:

 

vom 27.07. bis 07.08.2020

 

am Mittwoch, den 12.08.2020
am Mittwoch, den 19.08.2020
am Mittwoch, den 26.08.2020

 

vom 31.08. bis 04.09.2020

 

Schüleranmeldung

Hier finden Sie Informationen zur Schüleranmeldung und zur
Online-Voranmeldung mit
SchulantragOnline.

Copyright © 2020 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.