Nachwuchsschriftsteller am EGF

Bei einem Schreibwettbewerb der "Stiftung Lesen" zum Thema "Papier" haben es zwei Schüler des EGFs geschafft mit ihren Beiträgen  in einem Buch veröffentlicht zu werden. Clemens Kaufmann (Klasse 5a) und Philipp Zettelmaier (Klasse 8g) konnten die Jury mit ihren kreativen Beiträgen überzeugen. Philipp Zettelmaier verfasste dabei ein Gedicht mit dem Titel "Lebenslauf einer Fahrkarte", das er als Hommage an Pepe Danquarts "Schwarzfahrer" formulierte.

Clemens Kaufmann schaffte es mit seiner Kurzgeschichte "Ein Geschenkpapier geht auf Reisen"  in dem Band "Aufs Papier gebracht" veröffentlicht zu werden. Gefragt waren bei diesem Wettbewerb ideenreiche Beiträge rund um das Thema "Papier", wobei es keine kreativen Einschränkungen oder Vorgaben gab. Lediglich die Länge des Beitrags wurde begrenzt. Gedruckt wurde das Buch mit den 45 Einzelbeiträgen dann auf der Messe DRUPA, einer Fachmesse für Druck und Papier. Als besondere Belohnung bekamen auch alle anderen Schüler der beiden Siegerklassen ein Exemplar dieser ganz besonderen und vielseitigen Geschichten- und Gedichtsammlung. Betreut wurden die Schüler mit ihren Klassen von Frau Brigitte Lopian (8d) und Herrn Markus Denk (5a).

EGF aktuell

Öffnungszeiten der Verwaltung während der Sommerferien jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr:

 

vom 27.07. bis 07.08.2020

 

am Mittwoch, den 12.08.2020
am Mittwoch, den 19.08.2020
am Mittwoch, den 26.08.2020

 

vom 31.08. bis 04.09.2020

 

Schüleranmeldung

Hier finden Sie Informationen zur Schüleranmeldung und zur
Online-Voranmeldung mit
SchulantragOnline.

Copyright © 2020 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.