EGF am «Tag der Mathematik» mit drei Teams dabei

Einmal im Jahr wird für Schüler der Oberstufe vom "Zentrum für Mathematik" der "Tag der Mathematik" veranstaltet. Er richtet sich an mathematisch besonders interessierte Schüler und besteht aus einem Einzel- und einem Gruppenwettbewerb, in dem 3 bis 5 Schüler einer Schule zusammenarbeiten, um in kurzer Zeit mehrere knifflige Aufgaben zu lösen.

Der "Tag der Mathematik" fand dieses Jahr am Samstag, dem 3.3.18, parallel an neun Orten im gesamten Bundesgebiet statt. Unsere 11 Schüler und Schülerinnen (begleitet von Frau Wiedmann-Schmidt und Herrn Knoesel) besuchten die Veranstaltung in Erlangen bei Siemens Healthcare und haben insbesondere im Gruppenwettbewerb sehr erfolgreich abgeschnitten:

Die drei EGF-Teams belegten dabei die Plätze 2, 7 und 10 unter 41 Mannschaften aus den Gymnasien der Region.

Am besten hat das Team mit Laura Ulm, Lena Stübinger, Emma Steinmann und Jonathan Bodky abgeschnitten. Als Preis haben die Schüler dafür je einen CAS-Taschenrechner gewonnen. Auch die anderen Teams mit Johannes Däuwel, Philipp Palffy und Jonas Blümlein auf Platz 7 und Jonathan Jäckle, Gabriel Straulino, Julian Schmitt und Werner Nguyen auf Platz 10 zeigten solide mathematische Kenntnisse.

Im Einzelwettbewerb haben in Erlangen insgesamt 169 Schüler teilgenommen: Von den EGFlern waren Julian Schmitt auf Platz 20 und Jonathan Bodky auf Platz 4 am besten platziert, aber auch unsere anderen Schüler haben Plätze in der vorderen Hälfte belegt.

Wie in den Vorjahren gehörte das EGF damit wieder zu den leistungsstärksten Gymnasien der Region. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Norbert Knoesel

Copyright © 2018 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.