Auf Spuren der Antikenbegeisterung in Mainfranken

Wie auch schon im letzten Schuljahr durften die besten Lateinschüler der Klassen 9-12 mit dem Latein-Fachbetreuer Lex eine Fahrt auf Spuren der Begeisterung für die Antike unternehmen. Im Juli trafen sich 12 Schüler, um den Zug nach Würzburg zu besteigen. Dort führte die Gruppe ein junger Archäologe durch das Martin von Wagner-Museum in der Residenz und konnte den Schülern in lebendiger Weise die Entwicklung griechischer Keramik mit ihren zahlreichen Abbildungen aus der griechischen Sagenwelt vorführen. Dabei wurde auch in sehr lebendiger Weise auf die Trink- und Feiergewohnheiten der Antike eingegangen.

Schließlich fielen auch andere interessante Fundstücke aus der Sammlung Martin von Wagners, des Kunstagenten von König Ludwig I., ins Auge, wie der Vierjahreszeitenaltar aus den Gärten des Sallust in Rom und ein originales Stück des Tempelfrieses des Parthenon aus Athen (das schon seit 1982 von Griechenland zurückgefordert wird).

Nach einer Mittagspause ging die Zugfahrt weiter nach Aschaffenburg, wo das Pompejanum das Ziel war. Die im römischen Stil rekonstruierte Villa basiert auf einem Vorbild aus Pompeji. Der antikenbegeisterte Bayernkönig Ludwig I. ließ das Gebäude nach Ausgrabungsplänen 1840-1848 von seinem Architekten Friedrich von Gärtner auf einer Anhöhe über dem Main – in Sichtweite des Wahrzeichens von Aschaffenburg, dem Schloss Johannisburg – errichten. Seit 1994 ist die Villa vollständig renoviert, was nach massiven Bombenschäden aus dem 2. Weltkrieg einen großen Aufwand bedeutete. Die Schüler flanierten sichtlich beeindruckt durch das stilvolle Gebäude und konnten auch noch eine kleine Ausstellung über Kleidung in der Antike als Inspiration für moderen Modeschöpfungen vor Ort besichtigen.

Es hat großen Spaß gemacht, mit so interessierten Schülern besondere Orte der Antikenbegeisterung aufzusuchen. Für alle Lateiner am EGF konnte die Exkursion sicher ein guter Ansporn sein, auch in Zukunft gute Leistungen in ihrem Fach zu erzielen.

Im Schuljahr 2018/2019 wird im Rahmen der „Exzellenzinitiative Latein“ eine Exkursion nach Regensburg angeboten werden.

Rainer Lex

  • Antikenbegeisterung02
  • Antikenbegeisterung03
  • Antikenbegeisterung04

 

Copyright © 2018 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.