Landeswettbewerb Mathematik - Vier EGF-Schüler erhalten den 1. Preis

Fünf unser Schüler haben sich dieses Schuljahr am Landeswettbewerb Mathematik Bayern, einem Mittelstufenwettbewerb, bei dem kniffelige Aufgaben aus unterschiedlichen mathematischen Gebieten zuhause gelöst werden müssen, beteiligt. Oliver Schnell (9b), Galina Rechid (10b) und ein Team bestehend aus Joon Kim und Fabian Schramm (beide 10a) haben in der ersten Runde jeweils hervorragend gearbeitet und einen 1. Preis gewonnen. Alle vier haben sich damit auch für die 2. Runde dieses Wettbewerbs qualifiziert. Die fünfte Teilnehmerin, Annalena Besold (10a), hat die 2. Runde leider verpasst.

Herr OStD Schoofs hat unseren erfolgreichen Mathematikern Urkunden und Preise für ihre Spitzenleistungen überreicht.

Das Bild zeigt Annalena, Galina, Oliver, Joon und Fabian mit den betreuenden Lehrkräften Frau Kirsch-Burmeister und Herrn Knoesel.

Drei unser Preisträger haben in einem weiteren Wettbewerb, der Mathematik-Olympiade, durch sehr gute Leistungen in der zweiten Runde, die aus einer vierstündigen Klausur im November bestanden hat, eine Einladung zur „bayerischen Endrunde“ in Würzburg am 22./23.2.19 erhalten. Dafür qualifizieren sich pro Jahrgangsstufe nur ca. 30 Schüler aus Bayern. Herzlichen Glückwunsch an Oliver Schnell, Joon Kim und Fabian Schramm!

Norbert Knoesel

Copyright © 2019 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.