EGF-Mathematiker sind Deutschlands Beste

Seit mehr als einem Jahrzehnt sind EGF-Schüler Stammgäste am „Tag der Mathematik“, einem Mathematik-Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen der Oberstufe, der zeitgleich bundesweit an zehn Standorten ausgetragen wird. Dieser Wettbewerb wird vom Zentrum für Mathematik veranstaltet und fand dieses Jahr am Samstag, dem 16.3.2019, (erstmalig) an der Universität Erlangen statt.

Insgesamt nahmen in Erlangen 121 Schüler aus fränkischen Gymnasien teil, die sich auf 28 Teams - bestehend aus je 3 bis 5 Schülern – verteilten. Vom EGF haben sich dieses Jahr vierzehn Teilnehmer (in drei Teams) gemeldet – eine Rekordbeteiligung. Damit stellte das EGF die größte Schülergruppe in Erlangen. Die Schüler wurden von Herrn Knoesel begleitet.

In einem Gruppen- und einem Einzelwettbewerb mussten vormittags knifflige mathematische Aufgaben in knapp bemessener Zeit möglichst vollständig gelöst werden. Anschließend gab es für alle Teilnehmer ein von der Firma Siemens gesponsortes Mittagessen in der Unimensa. Nach der Mittagspause war für die Gruppen noch ein mathematischer Schnelligkeitswettbewerb zu bestreiten.

Die Zeit bis zur Preisverleihung am Nachmittag wurde durch einen Vortrag eines Siemens-Mitarbeiters zum Thema Datenanalyse im Service, sowie durch die Präsentation der Lösungen zu den Aufgaben (durch den Mathematik-Professor Knop) überbrückt.

Spannung dann bei der Siegerehrung: Zunächst wurden die 20 besten Teilnehmer im Einzelwettbewerb geehrt: Drei EGF-Schüler waren dabei, nämlich Fabian Schramm auf Platz 13, Thomas Kornalik auf Platz 10 und Joon Kim auf Platz 5.

Anschließend wurden dann die Preise für den Gruppenwettbewerb verteilt: Alle Teilnehmer wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Das erste Team mit Sophia Blümlein, Anne Krause, Florian Krause, Andreas Saffer und Maximilian Bechtel erreichte den 16. Platz.
Das zweite Team mit Jonas Renner, Paul Sobania, Stefan Wegert, Lennart Wobig und Henri Liemann belegte den 12. Platz.
Unser drittes Team mit Thomas Kornalik, Fabian Schramm, Daniel Seidel und Joon Kim sicherte sich (mit großem Vorsprung) den ersten Platz.
Unsere erfolgreichen Mathematiker erhielten neben der Urkunde je einen CAS-Rechner der Firma Casio.

Jedoch nicht nur in Erlangen, auch bundesweit stand das EGF-Team an der Spitze: Keines der 260 teilnehmenden Teams konnte eine ähnliche Punktzahl erreichen.

Zu dritten Mal nach 2008 und 2014 stellte das EGF damit deutschlandweit das beste Team am Tag der Mathematik. Herzlichen Glückwunsch!

Übrigens: Auch die beiden anderen Teams waren bundesweit unter den besten 40% plaziert. Im Einzelwettbewerb gehörten deutschlandweit neben den oben genannten Schülern auch Lennart Wobig, Anne Krause, Henri Liemann, Andreas Saffer und Paul Sobania zu den besten 20% der 1100 Teilnehmer.

Unser Respekt gilt jedoch allen unseren Teilnehmern, die ihren freien Samstag gegen/für die Mathematik eingetauscht haben.

Norbert Knoesel

  • TdM01
  • TdM02
  • TdM03
  • TdM04
  • TdMa02
  • TdMa03
  • TdMa04
  • TdMa05
  • TdMa06

 

EGF aktuell

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine guten Schulanfang!

 

Der Wandertag findet am Mittwoch, dem 25.09.2019, statt.

 

Schüleranmeldung

Hier finden Sie Informationen zur Schüleranmeldung und zur
Online-Voranmeldung mit
SchulantragOnline.

Copyright © 2019 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.