Französisch brachte Tanzfreudige in Bewegung

Zu einem besonderen Französisch-Vormittag hatte sich die Klasse 10ae in Begleitung ihrer beiden Lehrkräfte Frau Breske und Herrn Pillipp kurz vor Ende des Schuljahres nach Erlangen aufgemacht.

Das dort ansässige deutsch-französische Institut mit seiner Leiterin Rachel Gillio hatte aus Erlangens Partnerstadt Rennes die Tanzgruppe „Engrenages“ verpflichten können, die für mehrere Tage um den französischen Nationalfeiertag herum in Franken weilte, um hier bei unterschiedlichen Veranstaltungen Tanzfreudige in Bewegung zu setzen.

So auch – in den Räumlichkeiten der zweisprachigen Pestalozzi-Grundschule - die EGF-Klasse: zu unterschiedlichsten Musikstilen lernten die SchülerInnen Tanzschritte und leichte Choreographien aus den Bereichen Hip-Hop, Funk oder Afro Groove. Zum Abschluss durften sich die SchülerInnen auch in der sehr reizvollen Variante Robot Dance versuchen, zu der es ganz am Ende auch noch eine kleine Darbietung des Tanzlehrers Franco gab.

Beschwingt und bewegt machten sich die ZehntklässlerInnen nach dieser besonderen Exkursion dann wieder auf den Rückweg nach Forchheim.

Text und Foto: Bernd Pillipp

Copyright © 2019 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.