“English in Action” – Eine perfekte Vorbereitung für englische Gewässer

"English is like swimming – You can´t learn it from a book, you have to practice it again and again!” So äußert sich einer der Leiter des Ferienkurses “English in Action“, der vom 3. bis 9. September in der letzten Woche der Sommerferien stattfand. Auch Hinweisschilder mit der Aufschrift „English only!“ warnen - vor jedem Klassenzimmern angebracht- sich nur auf Englisch zu unterhalten. Doch immer wieder lässt sich ein Schüler hinreißen, doch Deutsch zu sprechen, vor allem kleine in Fleisch und Blut übergegangene Wendungen wie „Ach so!“ und „Mist!“ zu verwenden – nicht ohne Risiken. Solche Aktionen enden meist damit, dass man sich kniend vor einem anderen Teilnehmer wiederfindet und diesem mit musikalischer Untermalung einen Heiratsantrag machen muss.

Weiterlesen...

Filmprojekt mit Pappmache

Im Rahmen des Kunstunterrichtes gestaltete die Klasse 7c, im Schuljahr 2017/2018, Kurzfilme mit Pappmachefiguren und präsentierte diese mit einem gewissen Kinoflair während des Schulfestes. Die Vorführung war gut besucht und ein voller Erfolg.

Diesem erfreulichen Ergebnis ging kreatives, aber auch konzentriertes Arbeiten im Kunstunterricht voraus.

Weiterlesen...

Auf Spuren der Antikenbegeisterung in Mainfranken

Wie auch schon im letzten Schuljahr durften die besten Lateinschüler der Klassen 9-12 mit dem Latein-Fachbetreuer Lex eine Fahrt auf Spuren der Begeisterung für die Antike unternehmen. Im Juli trafen sich 12 Schüler, um den Zug nach Würzburg zu besteigen. Dort führte die Gruppe ein junger Archäologe durch das Martin von Wagner-Museum in der Residenz und konnte den Schülern in lebendiger Weise die Entwicklung griechischer Keramik mit ihren zahlreichen Abbildungen aus der griechischen Sagenwelt vorführen. Dabei wurde auch in sehr lebendiger Weise auf die Trink- und Feiergewohnheiten der Antike eingegangen.

Weiterlesen...

Theatergruppe zeigte afrikanisches Märchen

In drei Aufführungen brachte die EGF-Theatergruppe in der letzten Schulwoche ihr diesjähriges Stück „Kiriku und Karaba“ auf die Bühne des Jungen Theaters Forchheim.

Weiterlesen...

Siegerehrung "jugend creativ"

Die Klasse 9b hat am 48. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" mit dem Motto "Erfindungen verändern unser Leben" teilgenommen. Unter Anleitung von Frau Specht setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit den Fragen und Anregungen zu der Aufgabe ihrer Altersgruppe auseinander, so z. B. : Was sind Probleme unserer Zeit, die durch Erfindungen verändert werden könnten?

Weiterlesen...

Rovereto-Austausch 2018 - eine Reise nach Italien

Italien ist immer eine Reise wert. Diese Erfahrung wurde von 25 Schülerinnen und Schülern des Ehrenbürg-Gymnasiums bestätigt, die am 37. Schüleraustausch mit dem Liceo Rosmini in Rovereto teilnahmen. Bei einem Empfang im Rathaus der Forchheimer Partnerstadt im Trentino betonte Assessore Mario Bortot, dass der Schüleraustausch ein tragendes Fundament der Städtepartnerschaft sei.

Weiterlesen...

Adam-Ries-Wettbewerb 2018

Unter den Fünftklässlern war der Adam-Ries-Wettbewerb dieses Schuljahr auf sehr großes Interesse gestoßen. An der Hausaufgabenrunde und Klausur beteiligten sich erfreulicherweise fast 20 kleine Rechenmeister. Wie gewohnt fand diese erste Runde des Rechenwettbewerbs am EGF statt.

Weiterlesen...

EGF am «Tag der Mathematik» mit drei Teams dabei

Einmal im Jahr wird für Schüler der Oberstufe vom "Zentrum für Mathematik" der "Tag der Mathematik" veranstaltet. Er richtet sich an mathematisch besonders interessierte Schüler und besteht aus einem Einzel- und einem Gruppenwettbewerb, in dem 3 bis 5 Schüler einer Schule zusammenarbeiten, um in kurzer Zeit mehrere knifflige Aufgaben zu lösen.

Weiterlesen...

Copyright © 2019 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.