Nikolaus am EGF

Anlässlich des 06.12.2012 waren verschiedene Darsteller des Nikolaus´ im Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim unterwegs. Die SMV führte Ihre bewährte Nikolausgeschenkaktion durch und eine Lehrkraft, die während des Schuljahres in verschiedensten Verkleidungen eine gute Figur macht, bereitete den 5. Klassen eine Freude. Die Nikolausaktivisten posierten zum Schluss mit der Schulleitung vor dem gerade erst durch das Hausmeisterehepaar Müller geschmückten Weihnachtsbaum in der Aula.

Friedensplakat 2018: "Freundlichkeit zählt!"

Das Motto des Friedensplakatwettbewerb 2018 des Lions Club Forchheim war diesmal in den Bereich des alltäglichen Lebens eingebunden. „ Freundlichkeit zählt“ war das Thema und auch den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6b durchaus vertraut, wenn es mal wieder Auseinandersetzungen wegen beleidigender Äußerungen oder anderem unfreundlichen Verhalten untereinander gab. Trotzdem war es eine Herausforderung, den abstrakten Begriff Freundlichkeit in Bilder zu übersetzen.

Weiterlesen...

Wienfahrt des P-Seminars Geschichte

Nicht nur Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn begegneten uns auf unserer Exkursion, auch die prunkvolle Geschichte der „Musik-Stadt“ erlebten wir hautnah.

Am 16. September 2018 machte sich das P-Seminar Geschichte „Historische Reise nach Wien“ zusammen mit Kursleiterin Frau Neubauer und Begleitlehrkraft Frau Mayer-Apostolidis mit dem Zug auf den Weg in die österreichische Hauptstadt, um dort sechs Tage den Flair der offiziell lebenswertesten Metropole Europas zu genießen und dabei viel über deren geschichtliche Hintergründe herauszufinden. Kleine Schülergruppen organisierten die einzelnen Tage und waren am jeweiligen Tag für den reibungslosen Verlauf verantwortlich.

Weiterlesen...

Europäisches Jahr des Kulturerbes

2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes. Dazu gehören nicht nur Gebäude und Naturlandschaften, sondern vor allem auch das immaterielle Erbe: Bräuche, Gepflogenheiten, Musik, Spiele, Essen etc. Das gilt es zu erhalten und zu feiern, mit Veranstaltungen, Projekten und Festen. Und dessen Vielfalt lernt man am besten auf Reisen kennen.
Dieses Kulturerbe war das Thema des diesjährigen Übersetzerwettbewerbs Juvenes Translatores.

Weiterlesen...

Porta-Vorchheimensis-Wettbewerb 2018

Am 5.11.2018 wurden die diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schreibwettbewerb des Rotary Clubs in der Kaiserpfalz geehrt.

Seit 2008 lobt der Rotary Club Forchheim alljährlich den Schreibwettbewerb Porta Vorchheimensis für die beiden Forchheimer Gymnasien aus.

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür

Am 20.10.2018 präsentierte sich das Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim an einem Tag der offenen Tür nach langen Jahren der Generalsanierung der interessierten Öffentlichkeit. Alle Fachschaften der Schule hatten sorgfältig zusammengestellte, fachlich ausgerichtete Stationen vorbereitet, außerdem ermöglichten die Wahlfächer einen Einblick in ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Freiwillige Schüler und Lehrer betreuten die Stationen und erfüllten die Räume mit Leben. Das vielfältige, bunte Programm (vgl. Übersicht) wurde von zahlreichen Besuchern interessiert verfolgt. Viele Gäste stammten aus der aktuellen Schulfamilie und aus dem Kreis der Ehemaligen, aber es kamen auch viele Familien aus der Stadt und dem Landkreis Forchheim, die das Ehrenbürg-Gymnasium bisher noch nicht kannten.

Weiterlesen...

Festakt zur Übergabe des generalsanierte EGFs

Am 19.10.2018 konnte nach langen Jahren der Bautätigkeiten das generalsanierte Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim im Rahmen einer Festveranstaltung feierlich übergeben werden.

Das abwechslungsreiche Programm der Festveranstaltung begann musikalisch mit „Eye of the Tigerbear“, ein Stück das die Jungen Posaunen einstudiert hatten. In der Auftaktrede begrüßte StD Reinhold Otzelberger die Ehrengäste und ermöglichte einen ersten interessanten Einblick in die Baugeschichte und manche Details der Generalsanierung.

Weiterlesen...

Eine Stunde Sünden

Seit dem vergangenen Schuljahr setzte sich das P-Seminar „Figuren- und Maskentheater“ unseres Gymnasiums unter der Leitung von Herrn Pillipp (Deutsch) und Herrn Boberg (Kunst) mit den Möglickeiten des Theaterspielens ohne real-menschliches In-Erscheinung-Treten auseinander.

Im Ergebnis, das am Samstag, dem 6.10.2018, ab 19.30 Uhr an verschiedenen Spielorten der Aula unserer frisch renovierten Schule gezeigt wurde, sah das Publikum sechs Szenen, in denen unterschiedliche Arten dieses Spielens ausprobiert wurden.

Weiterlesen...

Copyright © 2019 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.