Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt

Im Rahmen des Faches Natur und Technik werden allgemeine naturwissenschaftliche Themen in der Jahrgangsstufe 5,  Themen aus der Biologie und Informatik in der Jahrgangsstufe 6 und schließlich Grundlagen der Physik und Informatik (Informatikthemen nur noch im letzten G8-Jahrgang) in der Jahrgangsstufe 7 behandelt.

Ab der 8. Jahrgangsstufe beginnt der Fachunterricht in Physik und Chemie. Das besondere Profilfach am naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium ist Chemie. Der Unterricht in diesen beiden Fächern wird am EGF in den Jahrgangsstufe 8 – 10 durch je eine Profilstunde ergänzt, in der durch Schülerübungen und Zusatzgebiete die fachlichen Inhalte vertieft werden..

Ab der 9. Jahrgangsstufe (im neuen G9 ab der 10. Jahrgangsstufe) führt das Fach Informatik in Grundkonzepte ein, die der Informationstechnik und Computerprogrammen zugrunde liegen.

Diese drei Profilfächer (Chemie, Physik und Informatik) können in der Oberstufe bei entsprechender Kursbelegung bis zum Abitur weitergeführt werden, wodurch die Schülerinnen und Schüler alle naturwissenschaftlichen und informationstechnischen Kenntnisse vertieft erwerben, die danach an Universitäten oder in vielen Ausbildungsberufen erwartet werden, denen aber neben allen anderen Fächern auch ein hoher allgemeinbildender Wert zukommt.

EGF aktuell

Die Bilder der Verabschiedung vom 29.6.18 sind über einen Link im Elternportal herunterzuladen. (Dokumente - Linksammlung - Abibilder).

Sollte der Zugang zum Elternportal nicht mehr möglich sein, hilft bei Interesse an den Bildern gerne das Sekretariat der Schule weiter.

Copyright © 2018 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.